~.~ Nervenaufreibend


So, die Flüge sind gebucht, und die Bahnverbindungen nach Frankfurt rausgesucht. Echt sehr nervenaufreibend, ne günstige, kurze Reise zu finden und sich mit Alex abzusprechen -.- XDD.

Nunja nichtsdestotrotz, morgen mittag werde ich die Bahnverbindungen am Automaten kaufen. Die Website der Bahn will, dass man sich registriert und die Reiseroute speichert o.O nicht mit mir! Ohne Registrierung kann man nur mit Kreditkarte zahlen, ne echte Frechheit.

Damit wäre dann von den Reisewegen her alles geklärt, anschließend brauchen wir nur noch den Reisepass, sowie entsprechende Schutzimpfungen. Sofern das mit den Flügen und Bahnfahrten glattgeht, sind wir erst mal überm Berg ><

Petri heil

P.S.: Hier mein aktuelles Lieblingssmiley _____ (Road kill kitty)

うるさい! XD
Nun kann echt nichts mehr schief gehen. Japan wir kommen, mach dich auf uns gefasst >_<

Ganz witzig ist auch, dass wir per Lisa-Sprachreisen die Aufforderung bekommen haben, einen Brief auf english oder japanisch für die Schule in Fukuoka zuschreiben. Sollte ich mich wirklich an einen vollständigen japanischen Brief wagen? XDD Die Lehrer an der Schule werden dann sicherlich jede Menge Spaß beim lesen haben >_<

In diesem Sinne
また ね
Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.