Tägliche Archive: 29. März 2016


One Day in Akiba

Der erste Morgen in Tokyo. Was gäbe es besseres als direkt zu DEM Kultviertel zu fahren? Genau, nichts. Deswegen ging es direkt (nach dem Ausschlafen) ab nach Akihabara. Was eher nach einem arabischen Namen klingt ist der Stadtteil in Tokyo, bei dem es von Games, Manga, Anime und Elektronik nur so wimmelt. Um dahin zu kommen, haben wir das super ausgebaute U-Bahn Netz von Tokyo genutzt. Da wir bereits eine IC Card (eine Art Prepaid kontaktlose Bezahlkarte) hatten, ging das ein- und aussteigen an den Bahnhöfen deutlich schneller. Das städtische Bahnsystem in Japan ist immer so aufgebaut, dass die einzelnen Linien einen eigenen Buchstaben und eine eigene Farbe erhalten. Die Haltepunkte je Bahn sind durchnummeriert, sodass man anhand des Buchstabens […]